Softwareentwicklung Ruby on Rails / Freie Universität Berlin

Softwareentwicklung Ruby on Rails / Freie Universität Berlin
09.01.20
Freie Universität Berlin
Deutschland, Berlin
jobs@cedis.fu-berlin.de


Universitätsbibliothek - Center für Digitale Systeme (CeDiS)

Beschäftigte/-r im Projekt (Softwareentwicklung) (m/w/d) mit 60%-Teilzeitbeschäftigung befristet bis 31.12.2021 Entgeltgruppe 13 TV-L FU (zuzüglich einer IT-Fachkräftezulage) Kennung: CeDiSZWAR201903 Bewerbungsende: 27.01.2020 (https://www.fu-berlin.de/universitaet/beruf-karriere/jobs/nichtwiss/58universitaetsbibliothek/UB-CeDiSZWAR2019_03.html)

Das Center für Digitale Systeme (CeDiS) unterstützt als Bereich der Universitätsbibliothek alle Einrichtungen der Freien Universität beim Einsatz digitaler Medien und Technologien in Lehre und Forschung. Bestandteile des Service-Angebots sind die Konzeption und Implementierung von technologiegestützten Lehr-, Lern- und Prüfungsszenarien, webbasierten Publikationslösungen und elektronischen Forschungsumgebungen sowie die Bereitstellung von zentralen Systemen wie CMS, LMS, Blogs und Wikis. CeDiS bietet zudem umfangreiche Beratungs-, Fortbildungs- und Medienservices an. Weitere Informationen unter https://www.cedis.fu-berlin.de. Der Arbeitsbereich Digitale Interview-Sammlungen am CeDiS erarbeitet Forschungs- und Lernumgebungen für Oral-History­ Sammlungen.

Im Rahmen einer Kooperation mit der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) wurde ein Online-Archiv (www.zwangsarbeit-archiv.de) erstellt, in dem 480 Interviews für Forscherinnen und Forscher, Lehrende und eine interessierte Öffentlichkeit abrufbar sind. Um das Online-Archiv einzusehen, ist es notwendig, sich unter nachfolgenden Link zu registrieren: https://archiv.zwangsarbeit-archiv.de/de/user_registrations/new. Die vorhandenen Lernumgebungen existieren mit unterschiedlichen Inhalten in verschiedenen Sprachen. Sie können nach einer Registrierung unter www.lernen-mit-interviews.de genutzt werden. Im Rahmen des Projektes „Portal 'Zwangsarbeit 1939-1945'" sollen nun die bestehenden IT-Komponenten (Online-Archiv mit Redaktionssystem und Lernumgebungen) technisch betreut und weiterentwickelt werden.

Aufgabengebiet:

Technische (IT) Betreuung, Konzeption und Entwicklung von Teilen des multilingualen Zeitzeugen-Portals und Teilen der Lernumgebung (mit Ruby on Rails, serverseitigem CSS, ReactJS, Angular) hier insbesondere:

  • Neuimplementation einer Nutzer- und Nutzungsstatistik,
  • Einführung eines Rollen und Rechtemodells
  • Weiterentwicklung von Aufgaben- und Workflowmanagement
  • Entwicklung eines integrierten Transkriptions- und Übersetzungstools
  • Entwicklung von Schnittstellen für Datenaustausch mit externen Diensten
  • Code-Refactoring, um Schnelligkeit und Usability zu verbessern
  • Verbesserung an Sicherheit durch Updates und Bugfixing
  • Präsentation von technischen Lösungen auf Tagungen bzw. Konferenzen

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom, Master, Magister, Staatsexamen) vorzugsweise in Informatik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

Erwünscht:

  • sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Ruby on Rails
  • profunde Kenntnisse in JavaScript sowie eines oder mehrerer JavaScript- Frameworks,vorzugsweise ReactJS und Angular und in der Entwicklung eigener clientseitiger Komponenten darin
  • gute Kenntnisse in SQL und Erfahrungen mit MySQL; Sicherheit im Umgang mit CSS3
  • Kreativität im Umgang mit herausfordernden Problemstellungen
  • Lösungs- und Kundenorientierung; Eigeninitiative; Teamgeist
  • Interesse an Oral History und Digitalen Geisteswissenschaften
  • Zusammenarbeit mit weiteren CeDiS-Archivprojekten auf konzeptioneller und technischer Ebene
  • gute Englischkenntnisse

Weitere Informationen erteilt Frau Dr. Doris Tausendfreund

(doris.tausendfreund@cedis.fu-berlin.de / 030 838 52534).

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn Dr. Albert Geukes: jobs@cedis.fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin Universitätsbibliothek

Center für Digitale Systeme (CeDiS)

Herrn Dr. Albert Geukes

Ihnestr. 24

14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Zurück zur Übersicht